Spieltag 3

HSG LiHoLi – Ettlingen Bruchhausen 23:15 ( 6:4 )
 
Motto des Spiels: Über Kampf zum überzeugenden Sieg
 
Sonntag, den 09.10.2016 ging es um nichts anderes als die Tabellenführung. Kam doch mit der HSG Ettlingen/ Bruchhausen der punktgleiche Mittabellenführer, der bereits in der Saison 2015/2016 unbequem für unsere E-Jugend zu spielen war.
Und so war es auch diesmal. Die ersten 20 Minuten der ersten Halbzeit muteten wie der vorgezogene Sonntag-Abend-Krimi an. Verbissene Zweikämpfe und starke Torhüter auf beiden Seiten ließen keine Mannschaft eindeutige Torvorteile erkämpfen. Eindeutig gehörte uns bereits in der ersten Halbzeit das Spiel, aber die Chancen wurden nicht konsequent in Tore umgesetzt. Mit einer knappen aber verdienten 6:4 Halbzeitführung ging es in die Kabine.
Mit neuem Spielball und der Gewissheit der vorhandenen Monsterkondition ging es in der zweiten Hälfte dann auch los wie die Feuerwehr. Alle Spieler hatten nur das eine Ziel --> Sieg und Tabellenführung. Man zog gewaltig an und konnte sich Tor um Tor vom Gegner absetzen. Stark in der Torwartposition, engagiert und sicher in der Abwehr und nun auch souverän im Abschluss wurde bis zur 40. Minute durchgespielt. Time-Outs benötigte nur der Gegner, wir nicht! Unsere Mannschaft ließ in der zweiten Halbzeit zu keinem Zeitpunkt Zweifel aufkommen, wer am heutigen Tag als Sieger vom Platz geht.
 
Toller Sieg. 3 Spiele, 6 Punkte. Was will man mehr!
 
Alle Spieler kamen zum Einsatz. Eine tolle TEAM-LEISTUNG.
 
Tore:
Leon Hager à 1
Jan Günther à 2
Nicolas Stober à 2
Miro Martin à 3
Noel Weber à 15
Michael Richter

Zurück