Spieltag 12

Geht doch…..!!

HSG LiHoLi – HSG Walzbachtal  18:14 (10:8)
14.01.2018 Jahresauftakt 2018!
Fragen über Fragen. Sind die Kinder gut ins Neue Jahr gestartet? Sind Sie fit? Reicht eine Trainingseinheit vor dem Spiel gegen die HSG Walzbachtal, bei der wir so ungerechtfertigt das Hinspiel knapp verloren hatten? 14 Mädchen und Jungen standen vor der heimischen Halle und wollten beweisen, dass sie in 2018 tip top vorbereitet und fit auf dem Platz stehen werden und ihr Bestes für einen Sieg geben wollen.
Die Starting Seven um Finley, Katharina, Max, Miro, Renee, Marwin, Mika ließen sich von den ersten 8 Minuten nicht aus der Ruhe bringen. Die HSG aus Walzbachtal führte nur bis zur Minute 10. Dann fing unser Team an zu kombinieren und wunderschön herausgespielte Tore zu erzielen. Eine handfeste Abwehr und unser flinker Torhüter Finley machten hinten dicht. Vorne scorten Renee, Miro, Max und Marwin. Herrlich !!! Verdient mit 10:8 ging es in die Pause.
Verschwitzt und mit hochroten Köpfen in der Kabine, aber den Siegeswillen in den Augen jedes Spielers, wurde die Mannschaft für Halbzeit 2 motiviert. Nur nicht wieder eine knappe Halbzeitführung leichtfertig zu verspielen…. daran dachte dieses Mal wirklich niemand…..
Zweite Halbzeit und Volldampf weiter. 11:8 durch Marwin, 12:9 und 13:9 durch Miro. Unsere Spitzen trafen und die HSG aus Walzbachtal hatte keine Chance gegen unser flinkes und variantenreiches Angriffsspiel. GEHT DOCH …!
Bis auf einen 5 Tore Vorsprung bauten wir unsere Führung aus und gewannen am Ende der 40 Minuten verdient 18:14. Ein tolles Ergebnis und ein Zeichen, dass wir in 2018 mit jeder Mannschaft unserer Staffel mithalten können.
Alle Spieler kamen zum Einsatz und feierten am Ende mit den Fans und der La Ola.
Klasse, so kann es weitergehen.
Danke vom Team für die grandiose Unterstützung unserer Fans. Das hat dem Team richtig geholfen.
Team der HSG: Philipp Augstein, Laura Brankovic, Leon Hager, Paul Nock, David Fischer, Max Faaß (5), Finley Kulz, Miro Martin (3), Renee Huber (5), Marwin Richter (5), Alexa Richter, Katharina Fuckner, Mika Hennrich, Julian Haase

Zurück